Ergonomie am Arbeitsplatz

ERGONOMIE

Bei der ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung geht es darum, den Menschen bei der Arbeit vor körperlichen Schäden auch bei langfristiger Ausübung seiner Tätigkeit zu schützen. Im Vordergrund steht dabei der Wohlfühlfaktor und eine Verbesserung der Mensch-Maschine-Schnittstelle. Ziel der Ergonomie am Arbeitsplatz ist, Arbeit an die Fähigkeiten und Eigenschaften des Menschen anzupassen. Dies geschieht durch die Optimierung des Arbeitsplatzes und der Arbeitsmittel, wodurch bessere Bedingungen für das Arbeiten geschaffen werden. Dazu zählt die komplette Einrichtung an Deinem Arbeitsplatz, die Arbeitsplatzorganisation, genauso wie die Umgebung im weitesten Sinne. Licht, Geräuschkulisse, Raumgestaltung, Arbeits- und Betriebsklima tragen wesentlich zum geistigen und körperlichen Wohlbefinden bei.

MODULE

Um Ergonomie für Dich verständlich und greifbar zu machen gibt es folgende Module:

  • Als Informationsvortrag in Deiner Firma (45-120 Minuten)
  • Als Sitzschulung mit ganz viel Praxisanteil (45-120 Minuten)
  • Als individuelle Beratung direkt an Deinem Arbeitsplatz (15-45 Minuten)
  • Und als Konzeptentwicklung zur nachhaltigen Umsetzung von rückenfreundlichem Arbeiten in Deinem Unternehmen.

Frag mich einfach nach dem für Deine Anforderungen passenden Modul.